12.03.13 06:06 Uhr
 480
 

Vatikan: Enthüllungs-Journalist Gianluigi Nuzzi wurde nicht akkreditiert

Der Journalist Gianluigi Nuzzi ist Opfer seiner früheren Veröffentlichungen über Papst Benedikt XVI. Er gehört nicht zum Pulk der über 5.600 vom Vatikan akkreditierten Berichterstatter über die bevorstehende Prozedur der Wahl des neuen Papstes.

Der Vatikan hatte ihn einfach abgelehnt, über das Prozedere der Konklave berichten zu dürfen. Nuzzi zeigte sich sehr enttäuscht über die Absage aus dem Vatikan. Auf Twitter teilte er seine Kritik über die negative Entscheidung des Vatikans mit.

Auf Twitter meldet er die Entscheidung als "weit entfernt von Transparenz und Pressefreiheit". Möglicherweise sei das die Quittung über sein Buch "Seine Heiligkeit", in dem er zu angeblichen Intrigen und Machtkämpfen Stellung bezog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kritik, Autor, Vatikan, Journalist, Papst Benedikt XVI., Papstwahl
Quelle: www.wochenblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 09:12 Uhr von xj12
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Keine News wert! Einer von vermutlich 10.000en abgelehnten Journalisten ist beleidigt. Welch ein Skandal ....
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:01 Uhr von Maaaa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde das schon interessant, den hier wird ein "Rebell" mundtot gemacht.
Kommentar ansehen
12.03.2013 13:12 Uhr von xj12
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird gar nix mundtot gemacht - wärend der Konklave gibt es nix zu berichten. Nichts aber auch gar nichts darf nach draussen dringen - drum sind die Tore ja auch versperrt. Alles was es an "Nachrichten" gibt, gibt es öffentlich auf dem Petersplatz.

Einzig und alleine kann der jetzt nicht in den Pressebereich.

Der macht sich nur mal wieder wichtig.

Und dass man als "Enthüllungsjournalist" nicht unbedingt ne Akkreditierung bekommt ist ja wohl klar.
Hat er halt Pech gehabt - der Vatikan hatte halt Platz für 5600 Pressevertreter - da sortiert man zuerst die unbeliebten aus ;-)

[ nachträglich editiert von xj12 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?