11.03.13 19:33 Uhr
 112
 

Eisschnelllauf: Claudia Pechstein ist bereit für Gespräche mit Stephanie Beckert

Claudia Pechstein, Eisschnellläuferin, ist in Sachen ihres Streits mit Stephanie Beckert gesprächsbereit. Der Verband hatte geäußert, dass die Sache intern geregelt wird.

Die 41-Jährige sagte, dass sie für Gespräche offen wäre. Zuvor hatte Beckert über ihren Berater verkünden lassen, dass sie an einer Entschuldigung Pechsteins nicht interessiert sei und auch keine Aussprache wolle.

Pechstein hatte nach einem Teamlauf beim Weltcup-Finale in Heerenveen heftige Kritik an Beckert geübt und ihr sogar "Arbeitsverweigerung" vorgeworfen. Das Management von Beckert forderte den Verband daraufhin auf, Sanktionen gegen Pechstein zu beschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Entschuldigung, Claudia Pechstein, Eisschnelllauf, Stephanie Beckert
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?