11.03.13 19:09 Uhr
 104
 

Fußball/Lazio Rom: Geisterspiele bleiben bestehen - Protest vor der UEFA erfolglos

Lazio Rom hat mit seinem Einspruch bei der UEFA gegen zwei zur Strafe verhängten Geisterspielen keinen Erfolg gehabt.

Das Europa League-Rückspiel des italienischen Vereins gegen den VFB Stuttgart wird somit vor leeren Rängen stattfinden. Es wurde auch eine Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro bestätigt.

"Hierherzukommen hat nichts gebracht. Es waren vier verschwendete Tage und verschwendetes Geld. Das war die Geschichte eines angekündigten Todes", so der Präsident des Vereins, Claudio Lotito.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Protest, Rom, UEFA, Lazio Rom
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball: Miroslav Klose verlässt Lazio Rom nach fünf Jahren
Fußball: Miroslav Klose trifft beim 2:0 Sieg von Lazio Rom gegen Inter Mailand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball: Miroslav Klose verlässt Lazio Rom nach fünf Jahren
Fußball: Miroslav Klose trifft beim 2:0 Sieg von Lazio Rom gegen Inter Mailand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?