11.03.13 18:59 Uhr
 78
 

Bonn: Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Tödlich endete ein Verkehrsunfall in Bonn am heutigen Montagnachmittag für einen 88 Jahre alten Autofahrer.

Aus bislang unbekannten Gründen war der Mann erst nach links, dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte dort einen Baum gestriffen und war zum Stehen gekommen.

Mit ihm im Wagen saß eine 78 Jahre alte Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Verkehrsunfall, Bonn, Tot
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Afrikaner häutet, schlachtet und verspeist seinen vierjährigen Neffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 19:25 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Laut Statistik gibt es pro Tag in Deutschland 11 Verkehrstote, bzw. 4000 pro Jahr.

Was soll das Einliefern solcher News bringen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?