11.03.13 15:47 Uhr
 415
 

Rewe will ProMarkt verkaufen

Offenbar gibt es Erwägungen der ReweGroup, dass die letzten 68 Filialen von ProMarkt an potenzielle Interessenten verkauft werden. Zudem sollen die Verhandlungen über eine Übernahme der Filialen durch Expert gescheitert sein.

Es gab anscheinend Überlegungen über eine Eingliederung der ProMarkt-Filialen bei Expert, was Rewe aber offensichtlich zu viel Zeit gekostet hätte.

Es soll nach nicht bestätigten Angaben durch ProMarkt zu einem geschätzten Verlust von 40 Millionen Euro im Jahr 2011 gekommen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Filiale, Elektronik, Rewe
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?