11.03.13 15:42 Uhr
 85
 

Fußball/Franz Beckenbauer: Spaniens stärkster Gegner ist Deutschland

Bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien ist Franz Beckenbauer der Meinung das Spaniens ärgster Widersacher Deutschland sein wird.

Zwar traue er Spanien den vierten Titel in Folge zu, aber sie wären keinesfalls die stärkste Mannschaft aller Zeiten. "Das war für mich ganz klar das brasilianische Team um Pelé, das 1970 bei der WM in Mexiko den Titel gewonnen hat", so Franz Beckenbauer.

Auch glaubt er, dass es trotz der derzeitigen Bauschwierigkeiten der Veranstalter Brasilien auf einem guten Weg ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Spanien, Gegner, Franz Beckenbauer
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 15:45 Uhr von Borgir
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ja ja, und dann scheiden wir spätestens im Halbfinale aus und wieder wird alles schön geredet. Die deutsche Mannschaft ist nicht halb so stark, wie sie geredet wird. Das hat uns bei den letzten Turnieren so weit gebracht, dass die anderen das dann auch noch geglaubt haben. Aber gut, mir ist das egal. Seit 2006 kein Spiel mehr gesehen und stolz drauf. Ich kann diese ganzen Leute echt nicht mehr sehen, angefangen von Löw bis zu Müller-Wohlfahrt. Immer das selbe Geschwafel, die selben Floskeln, das gleiche Gelaber. Ganz ganz schlimmes Kino