11.03.13 14:54 Uhr
 861
 

Hartz-IV-Aufstocker: Staat subventioniert Callcenter mit 36 Millionen Euro

Die Callcenter-Branche hat keinen guten Ruf: Sie bezahlt schlecht, Mitarbeiter wechseln häufig und es gibt kaum Tarifbindung.

Dennoch subventioniert der deutsche Staat die umstrittene Branche jährlich mit 36 Millionen Euro.

Das Geld geht dabei meist an Callcenter-Mitarbeiter, deren normales Gehalt nicht zum Leben reicht - also an Hartz-IV-Aufstocker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Staat, Hartz IV, Callcenter, Aufstocker
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 16:33 Uhr von Kanga
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
solange der staat immer noch weiter die H4 Aufstockung macht.
wird sich da nix dran ändern

erst wenn die keine aufstockung mehr bekommen...wird da keiner mehr arbeiten wollen..wenn die nicht mehr bezahlen..
Kommentar ansehen
11.03.2013 17:48 Uhr von Nasa01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man den Text zur News liest.....
stimmt aber die Überschrift nicht mehr.
Dann werden die Angestellten bezuschusst. Und nicht das Callcenter.
Aber gut. So bringt die News natürlich mehr Klicks.

[ nachträglich editiert von Nasa01 ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 19:41 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind 36 Millionen die indirekt quasi als Reingewinn an Unternehmen fließen, die es gar nicht geben dürfte.

Danke, CDU.
Kommentar ansehen
12.03.2013 05:46 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer bezahlt die Aufstocker? Wir mit unseren Steuergeldern.
Jetzt nicht wieder über die Aufstocker schimpfen, sondern auf die Firmen, die statt einen angemessenen Lohn zu zahlen, den Gewinn einstecken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?