11.03.13 14:10 Uhr
 787
 

Vatikan: Exkommunizierte Priesterin nach Demonstration verhaftet

Die Amerikanerin Janice Sevre-Duszynska ist eine exkommunizierte Priesterin und hat für die Rechte der Frauen im Vatikan demonstriert.

Bei ihrem Protest wurde sie jedoch von der italienischen Polizei verhaftet.

Die Katholikin sagte, die Menschen seien bereit für eine Veränderung, doch die Katholische Kirche verharre in ihrer strikten Position.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Demonstration, Vatikan, Priester, Exkommunikation
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 14:15 Uhr von dragon08
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Sagen Wir mal "Verknöchert,Alt Und Senil",
das sind die Vertreter Gottes auf Erden !

Sie sollten langsam mal Anfangen sich wieder etwas weiter zu entwickeln.

Aber wer an Gott glaubt braucht keine Kirche .
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:25 Uhr von rayman555
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn sie sich wirklich um die Rechte der Frauen kümmert dann soll sie doch in ein Islamisches Land gehen und dort für die Frauenrechte demonstrieren oder hat sie da mehr zu befürchten als nur verhaftet zu werden?
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:28 Uhr von Bono Vox
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Uuuuuuuuund schon ist einer von denen wieder da, na Ray? Alles fit? Auch die letzte News die nichts, aber auch gar nichts mit den Typen da unten zu tun hat, mit so nem Kommentar beglücken. Super.



Dragon: ich unterschreib deinen Kommentar 100%.

[ nachträglich editiert von Bono Vox ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:08 Uhr von psycoman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was fürn Quatsch. Es gibt keine Priesterinnen in der katholischen Kirche, soweit ich weiß, sondern nur Priester. Es steht der Dame allerdings frei in der evangelischen Kirche Pastorin zu werden.

Religionsvertreter sind rückständig, nein, ist ja ganz was neues. Das ist aber eigentlich überall und in jeder Religion so.

Frauen können natürlich genauso Gottesdienste leiten wie Männer, aber bis sich das den meisten Religionen herumgesprochen hat, wird es noch ein paar Jahrhundert dauern.

Die katholische Kirche kann das aber kaum einführen, weil sie dann quasi Protestanten wären.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?