11.03.13 13:53 Uhr
 251
 

Kartellamt hat Bedenken gegen gebührenfinanziertes Video-On-Demand von ARD und ZDF

"Germany´s Gold" soll die gemeinsame Online-Plattform von ARD und ZDF heißen, auf der man Filme, Serien und Dokumentation sehen soll.

Doch nun macht das Kartellamt den Öffentlich-Rechtlichen eventuell einen Strich durch die Rechnung, denn es hat Bedenken.

Da die Inhalte gebührenfinanziert seien, stelle die Video-On-Demand-Plattform eine Verzerrung des Wettbewerbs dar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, ARD, ZDF, Wettbewerb, Kartellamt, Bedenken
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Das Internet läuft dem Fernsehen den Rang ab
YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 17:38 Uhr von FamousK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich für mich nach Pay-to-view an, meiner Meinugn nach genau das richtige Modell für die ÖR, dafür aber dann keine Haushaltsgebührenabgabe.

Mit dem jetzigen Modell ist Germany´s Gold dann aber unendlich dreist und hoffentlich auch illegal.
Kommentar ansehen
11.03.2013 20:17 Uhr von aquilax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
1950 gab es auf diesem planeten knapp 2,5 milliarden menschen.
heute sind es knapp 7 milliarden.
in dieser kurzen zeit!!!!!!!!!

das ist so verheerend und es interessiert keine sau.
alle wollen nur plastikmüll produzieren - also sollen sie ihn auch fressen.

eure kinder freuen sich, wenn sie durch bisphenol a und phtalate etc. gedopt durch die gegend hüpfen.
wobei bei den männern dadurch die spermienproduktion um 60% gesenkt wird.

auch nicht schlecht.

keine sorge: die erde rettet sich selbst, indem sie die menschen sterben (oder gar nicht erst gebären) lässt.

in naher zukunft und völlig "unerwartet" .


...ist einfach wichtiger als konsumunterhaltungsschmarrn.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?