11.03.13 13:46 Uhr
 5.119
 

USA: Geldfälscher entlarvt sich auf kuriose Weise selbst

Mit einem ganz dummen und zudem kuriosen Betrugsversuch ist jetzt ein 37 Jahre alter Mann in den USA aufgeflogen.

Der wollte mit einem gewöhnlichen Drucker Geldscheine fälschen. Doch das Ergebnis entsprach nicht den gewünschten Erwartungen, sodass der Mann den Drucker umtauschen wollte.

Doch er hatte vergessen, Blätter mit kopierten Geldscheinen aus dem Gerät zu nehmen. Der Mitarbeiter wollte das Gerät nicht zurücknehmen, am Ende musste die Polizei anrücken. Die nahm den verhinderten Geldfälscher fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Drucker, Weise, Geldfälscher
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 14:25 Uhr von stoske
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Frage: Wie dämlich kann man sein?
Antwort: Unbegrenzt.
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:45 Uhr von Saufhaufen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
SELFPWNED
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:50 Uhr von Suffkopp
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub ich muss mal klar rücken was kurios ist:

"Dilettant heißt der kuriose Mann, der findet sein Vergnügen dran, etwas zu machen, was er nicht kann ."

Oder zum besseren Verständnis für den Autor:

"Kurios ist es, wenn ein Frosch einen Frosch im Hals hat!"
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:27 Uhr von bokuliztikz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:46 Uhr von Pilot_Pirx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Weniger kurios ist es, wenn eine Nachrichten-Community über Jahre von einem User zugespammt wird, es sei denn, diese Seite hielte wenigstens etwas von sich.

[ nachträglich editiert von Pilot_Pirx ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:51 Uhr von Fireflygirl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Mit einem ganz dummen und zudem kuriosen Betrugsversuch ist jetzt ein 37 Jahre alter Mann in den USA aufgeflogen. "

Hätte es in dem Satz nicht gereicht zu schreiben:
""Mit einem ganz dummen Betrugsversuch ist jetzt ein 37 Jahre alter Mann in den USA aufgeflogen."

Muss man das Wort kurios wirklich noch dazwischen quetschen?
Kommentar ansehen
11.03.2013 16:50 Uhr von Kanga
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
na und...
jeder kann doch drucken was er will..

nur wenne damit versuchst zu bezahlen...dann wirds erst kriminell....
und wenn er nur normales papier genommen hat..dann fällt das schnell auf
Kommentar ansehen
11.03.2013 19:47 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga

Das ist so nicht ganz richtig. Bereits das Herstellen von Dokumenten, die vorgeben einen bestimmten Wert zu haben ist strafbar.
Kommentar ansehen
11.03.2013 20:00 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann, Mann, Mann! Dabei war doch alles so einfach!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?