11.03.13 13:44 Uhr
 487
 

"Frei.Wild" äußern sich über Echo-Auschluss: Akademie hat kein Rückgrat bewiesen

Die umstrittene Band "Frei.Wild" wurde nach Protesten von Mit-Nominierten wie "Die Ärzte", "Mia" oder "Kraftklub" von der Echo-Verleihung ausgeschlossen (ShortNews berichtete).

Nun äußerten sich die Südtiroler erstmals zu dem Eklat und sagten in Richtung Verantstalter: "Die Deutsche Phono-Akademie hat kein Rückgrat bewiesen und sich somit selbst disqualifiziert."

Die Veranstalter sahen sich nach Boykott-Ankündigungen zu diesem Schritt gezwungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Boykott, Echo, Akademie, Frei.Wild
Quelle: www.tagesspiegel.de