11.03.13 12:12 Uhr
 3.478
 

Samsung Galaxy S4: Angeblich echte Fotos zeigen erstmals neues Smartphone

Samsung stellt mit dem Galaxy S4 in wenigen Tagen sein neues Smartphone vor. Kurz vor der Ankündigung wurden jetzt erste, echte Fotos vom Samsung Galaxy S4 veröffentlicht.

Die Fotos zeigen neben dem Design auch die Hardware-Ausstattung des neuen Smartphones. Neben einem Full-HD-Display ist das neue Handy auch mit einem Quadcore-Prozessor ausgestattet.

Den Fotos zufolge orientiert sich das Design des Galaxy S4 an dem des Vorgängers. Das Samsung Galaxy S4 soll im April auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ganondorf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, Smartphone, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S4
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 12:32 Uhr von Fireproof999
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Ich hoffe der Plastikbomber geht unter neben der wirklichen TOP Android Konkurrenz. Xperia Z, HTC One, Nexus 4 und Motorolla X (Motorolla Typisches Kevlargehäuse?!) lässt grüßen, die verstehen was von Performance UND von Haptik/Design.
Das Galaxy S3 ist sowieso maßlos überhyped.

[ nachträglich editiert von Fireproof999 ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 13:00 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Fireproof999
Ich habe privat ein Nexus 4 und geschäftlich ein Galaxy S3 und finde beide gut. Man merkt dem Nexus 4 aber schon den Preisunterschied an der Ausstattung an.

Ist übrigens schon mein zweites Nexus 4, weil mir beim ersten die Rückseite gesprungen ist als es ungünstig auf dem Tisch aufkam. Beim S3 springt hier nur der Deckel hinten ab. Ich steck ihn wieder drauf und fertig. Das ist halt der Vorteil des Materials, wenn auch das Design dadurch leidet.

Aus Sicht der Performance kann ich keinen Unterschied feststellen.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 13:18 Uhr von LongDong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echte Fotos? Genauso "echt" wie die Cases? http://www.shortnews.de/...

Irgendwie stimmen da die Löcher mit dem hier gezeigten Handy nicht überein :)
Kommentar ansehen
11.03.2013 13:22 Uhr von Peter323
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
sorry Fireproof,

aber Metalle und spröde Materialien wie Glas, Edelsteine, Porzellan, etc. haben absolut nichts an einem Mobiltelefon zu suchen und haben auch nichts mit der Leistung des Mobiltelefons zu tun oder gar mit der Haptik.

Beim Großteil der Leute fällt das Mobiltelefon ab und zu runter und dann muss die Energie gedämpft werden und das kann in Perfektion nunmal Kunstoff und seine Ableger.

Das Iphone 4 fällt dir einmal ungünstig runter und die gesamte Rückseite ist zersplittert, dagegen würde beim S3 einfach die Rückseite ab-"federn".

Technisch macht Samsung alles richtig:
Ein leichtes Mobiltelefon, trotz enormer Performance.
Nachteil ist halt, allein dadurch dass es so leicht ist und das es Plastik ist, es sich nunmal billig für die Masse anfühlt, obwohl man 400-600 Euro ausgegeben hat.

Man muss Materialien finden, die sich wertvoll anfühlen und gleichzeitig Stöße unbeschadet absorbieren können, ob das aber dann jemand finanzieren will, steht auf einem anderen Blatt.
Kommentar ansehen
11.03.2013 13:56 Uhr von Seppus22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Plastik finde ich nicht schlimm und kann auch Vorteile bieten. Wer Metall will, kann auf die doch recht günstigen und gutaussehenden Alu Cover zurückgreifen, da austauschbar :)
Die werden bestimmt auch schnell für das S4 verfügbar sein.

[ nachträglich editiert von Seppus22 ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:27 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Xiaomi M2, 350 Euro, fast identische Leisung wie das S3

Xiaomi M3, demnächst, gleicher Preis, mehr Leistung als das S4

Wer braucht schon Samsung bei dem Scheiss-Support?

(siehe unzählige Forenbeiträge in den Androidforen, da ist Samsung eine Katastrophe)
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:11 Uhr von Amerdinger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ kingoftf
Was glaubst du den wieviele Handys Samsung so verkauft? Und dann sagen wir mal sind 0,1 Prozent mit Ihre, Gerät endweder überfordert, erwarten das auch noch Kaffe vom Handy gekocht wird oder aber es steckt wirklich mal ein fehler im Gerät.. wollen wir ja garnicht abstreiten, aber forenbeiträge sagen nun wirklich nichts aus. Wenn Nämlich jeder dazu verpflichtet werden würde das jeweilige Gerät in einem forenbeitrag zu erwähnen wären es 99,9 % positive eintrgäge, nämlich von leuten die eben nicht erwarten das der Kaffe gekocht wird oder aber etwas sehr seltsames machen.. nämlich Ihre BDA lesen.. 90 Prozent lesen die nämlich nicht, rufen dann beim Support an und stellen fragen die überflüssig sind.. was wiederum zu langen wartezeiten führen kann, was dann wieder mehr unmut mit sich bringt. Ich wollte das jetzt mal Loswerden, ich habe 2 Jahre bei Samsung im Support gearbeitet zwar bei AV aber das tghema ist überall das gleiche, ebenso bei LG, Nokia und so weiter. PS Ich bin auch heute noch ein Nutzer der Geräte von Samsung, ich lese die BDA und informiere mich vorher!
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:24 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf
die Xiaomi sind von den Werten sicherlich nicht schlecht, aber gerade der Support ist doch nicht vergleichbar. Amerdinger hat es ja schon erwähnt: Ich denke mal der Absatz des S3 ist um ein vielfaches höher als der des M2, d.h. es gibt statistisch gesehen natürlich viel mehr leute die damit Probleme haben. Dazu kommt noch, dass man als deutscher der dem chinesischen nicht mächtig ist sowieso fast nichts vom M2 mitbekommt, da dieses primär nur in China verkauft wird.

Aus genau diesem Grund gibt es für das M2 ja auch bei den xda-developers kein eigenes forum, weil es zuwenig verbreitet ist. Und spätestens das ist für mich dann ein no-go. Denn wenn es mal probleme mit einem Android Gerät gibt, dann findet man die Lösung eignetlich immer spätestens bei xda-developers. Solange ein Handy dort nicht aufgeführt und vernünftig diskutiert wird, solange würde ich es mir nicht kaufen...
Kommentar ansehen
11.03.2013 15:46 Uhr von DerMaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich wird in der deutschen Variante (event. europäische Variante?) des S4 sogar ein Oktocore (8-Kern-Prozessor) verbaut. Dafür wird auf den LTE-Chip verzichted, da LTE in Deutschland bisher kaum ausgebaut ist.
Kommentar ansehen
11.03.2013 17:21 Uhr von Frekos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Masslos überhyped? Wieviel verstehst du anscheinend von Technik wenn du nicht einmal das Grundgerüst eines Smartphones verstehst? Das iPhone hat auch Metall wegen dem ist es bei weitem schlechter - Die Perfomance KANN nur so gut sein, WEIL es genau auf die Apps angepasst/optimiert wurde,die eben nur aufs iPhone fungieren.

Das HTC und Xperia hat bis jetzt nur noch schlecht(er) abgeschnitten,WEIL das Hauptinterface total ressourcenüberladen ist! Ich sehe es tagtäglich in der Branche und tagtäglich habe ich Kunden,die nurnoch Problemhandys vorbeibringen - Samsung ist extrem Selten einer dieser Problemgeräte,weil der ARM Cortex Prozessor DEUTLICH mehr optimiert wurde als die Mitbewerber.

Privat hatte ich von HTC,Nokia etc. bis Samsung alles selbst in der Hand gehabt.

Mein Fazit: Samsung(S9300) schafft jedes Kriterium von Akkuleistung über Empfangsprobleme bis hin zur Haptik , alles unter einem Hut zu bringen.


Wo bitte ist da die Konkurrenz verblieben?

"Geplante" Obsoluzenz,mal ausgenommen....
Kommentar ansehen
11.03.2013 20:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
derNameIstProgramm

Auf XDA gibt es wohl Vorbehalte gegen Xiaomi (auch gleichzeitig die Leute hinter MIUI) weil der Kernel von MIUI nicht quelloffen ist.

Eine sehr gute Community für das M2 gibt es auf Android-Hilfe und im spanischen HTC-Mania Forum.

Ich habe das Wagnis M2 mal in Angriff genommen, mein i9000 ist nun ausgereizt, zum Glück ohne die Kies-Grütze von Samsung auch noch auf Jelly Bean gepusht.

Und Support für das OS MIUI gibt es im Wochentakt direkt vom Entwickler aus China.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?