11.03.13 12:10 Uhr
 603
 

George Clooney wirbt nicht mehr für "Nespresso"

Eigentlich wirbt George Clooney schon seit über sechs Jahren für die Marke "Nespresso" von Nestle, allerdings soll sein Vertrag in diesem Jahr auslaufen.

Angeblich soll Penelope Cruz den Job übernehmen und für die Marke "Nespresso" werben.

Das dürfte Cruz nicht ungelegen kommen da sie bereits für Nestle in den USA als Werbeträger arbeitet.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, George Clooney, Nespresso, Penelope Cruz
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Clooney beschimpft Donald Trump: "Kerl, der in eine Gold-Toilette kackt"
George Clooney nimmt irakischen Flüchtling auf
Amal und George Clooney nehmen Flüchtling aus dem Irak auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 03:37 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich erstaunlich das Clooney für Nestle Werbung gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Clooney beschimpft Donald Trump: "Kerl, der in eine Gold-Toilette kackt"
George Clooney nimmt irakischen Flüchtling auf
Amal und George Clooney nehmen Flüchtling aus dem Irak auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?