11.03.13 11:54 Uhr
 749
 

Seattle: Erste Kneipe verbietet Google Glass-Nutzung

Zur Zeit arbeitet Google an der High-Tech-Brille "Google Glass". Und obwohl diese noch lange nicht käuflich zu erwerben ist, hat eine Kneipe in der amerikanischen Stadt Seattle die Nutzung dieser in deren Räumen verboten.

Grund für diese Entscheidung ist die Befürchtung, dass durch die Nutzung der Datenbrille Fotos sowie Videoaufnahmen von anderen Kneipenbesuchern gemacht werden und diese dann im Internet landen.

Aktuell brüstet sich die unter den Namen "The 5 Point Cafe" bekannte Kneipe damit, dass man bislang die einzige Kneipe sei, die diese Brille jetzt schon verbietet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anima_Amissa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Verbot, Nutzung, Kneipe, Seattle, Google Glass
Quelle: www.mobilegeeks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 12:18 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ich war in einer Kneipe, dort sind fliegende Schweine -auch wenn es sie jetzt noch nicht, in der Zukunft jedoch geben könnte- verboten. Ich glaub ich mach ´ne News draus...

SchrottNews 2.0
Kommentar ansehen
11.03.2013 17:27 Uhr von Anima_Amissa
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@hexer
So so. Weil ein Verbot schon im !!! VORFELD !!! gegenüber einer Sache ausgesprochen wurde, die auch mit hoher Wahrscheinlichkeit in Laufe der nächsten paar Jahre erwerblich sein wird, ist diese Handlung bzw. die News darüber deiner mehr als bescheidenen Meinung totaler Schrott... *facepalm*

PS: In Dorfkneipen fliegen hin und wieder Schweine (aus der Lokalität raus) :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?