11.03.13 10:43 Uhr
 370
 

Fußball/Bayern München: Laut Uli Hoeneß war man an Arsene Wenger interessiert

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, hat in einem Gespräch mit der englischen Zeitung Sun erklärt, dass man einige Male versucht hätte, Arsenal Londons Coach Arsene Wenger zu verpflichten.

Schon 1994 hatte man versucht, Wenger zum FC Bayern zu holen. Aber dieser entschied sich für Japan.

"Von Japan aus ging er dann zu Arsenal, aber wann immer wir in den kommenden Jahren einen neuen Trainer gesucht haben, haben wir auch über Wenger gesprochen. Er ist aber immer loyal gegenüber Arsenal geblieben, was seine tolle Einstellung zeigt,"erklärte Hoeneß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Trainer, Uli Hoeneß, FC Arsenal, Arsene Wenger
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 11:13 Uhr von saber_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenger waere der perfekte trainer fuer bayern....



er ist ein trainer der sehr gerne auf eine gelungene kombination aus jungen nachwuchsspielern und erfahrenen leuten setzt...und dabei sehr sparsam ist. auch arsenal steht finanziell richtig gut da!

arsenals problem ist eben die zu starke konkurrenz... manu, chelsea, man city, tottenham etc buttern richtig kohle in ihre teams.... da kann man eben nicht immer mithalten... und sobald ein spieler sich etabliert hat ist er zu einem "groesseren" namen gegangen...





bayern hingegen steht ganz weit vor seiner konkurrenz in deutschland... da haette herr wenger viel mehr erfolge gefeiert;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?