11.03.13 09:39 Uhr
 540
 

Camaro SS: SchwabenFolia pimpt US-Sportler auf 525 PS

Mit dem Camaro SS stellt Chevrolet das Topmodell seines legendären Pony Cars, das jedoch allein in den USA vermarktet wird. Tuner und Carwrapper SchwabenFolia hat nun trotzdem einen Camaro SS ergattert.

Prompt fand SchwabenFolia Ideen zum Veredeln, als erstes ging es den 6,2 Liter-V8 an den Kragen, welcher dank der Nachrüstung eines Kompressors neuerdings 525 statt 405 Pferde in den Asphalt stampft.

Obendrein baute SchwabenFolia dem Camaro SS2/RS ein Gewindefahrwerk (KW) oder LSD Doors ein, neue Felgen in 20 Zoll fehlen ebenfalls nicht. Im Fokus aber stand eine Komplettfolierung in "Anodized Blue", wobei Dach oder Motorhaube in Schwarz gehalten wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Tuning, Sportler, Chevrolet Camaro, Felge
Quelle: www.motormaxime.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 10:03 Uhr von Bono Vox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist n schöner Wagen, aber irgendwie sieht er sehr nach Standard aus.
Klar, die Leistung ist heftig, aber ich finde die Türen passen nicht an nen Camaro und der Rest ist "tausendmal gesehen"
Kommentar ansehen
11.03.2013 10:21 Uhr von magnificus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Camaro SS ? Auuuufschrei!
Kommentar ansehen
11.03.2013 11:36 Uhr von kr3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schickes Auto - keine Frage.
Aber gut dass keine Bilder vom Innenraum dabei sind...
Kommentar ansehen
11.03.2013 12:35 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bumblebee hat gelb zu sein - wo kommen wir denn da hin? ;D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?