11.03.13 06:33 Uhr
 523
 

Nach actionreicher Premiere: Deutschland urteilt über "Tatort" mit Til Schweiger

Am Sonntag hat Til Schweiger sein Debüt als "Tatort"-Kommissar in Hamburg gegeben. Es gab jede Menge Action und in Deutschland gibt es viele verschiedene Meinungen über den etwas anderen "Tatort".

Vor allem das "Nuscheln" vieler Darsteller fanden viele Zuschauer negativ. Während viele Zuschauer die Action in dem Schweiger-Tatort lobten, urteilte andere Leute mit Schlagworten wie "albern" und "unglaubwürdig".

Sehr gut weg kam der Partner von Til Schweiger im Hamburger "Tatort". Der deutsch-türkische Schauspieler Fahri Yardim hat für seine Rolle als Kommissar Yalcin Gümer viel Lob bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Premiere, Tatort, Til Schweiger
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Til Schweiger hält Kostenkritik von Rechnungshof an seinem "Tatort" für "absurd"
Til Schweiger überdenkt seine ablehnende Haltung zu Donald Trump
Til Schweiger hält Populismus für per se "nicht direkt schlecht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 09:14 Uhr von NoPq
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
War ganz lustig anzusehen. Vor allem sein beherztes "Fakk" (erstes Wort) und die Stelle als er sich selber des Nuschelns bezichtigt hat.

Alles in allem fand ich´s aber ein bisschen überladen und dann kommt noch der Faktor "Schweiger" dazu ;)
Kommentar ansehen
11.03.2013 10:13 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor:

Wieso schreibst du die News, als ob ganz Bundes D da abgestimmt hätte?
In deine News gehört zumindest, dass die Blöd das initiiert hat.
Kommentar ansehen
11.03.2013 11:14 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es sind die Deutschen die ürteilen können, nicht Deutschland. Das funktioniert nicht.
Wenn´s doch nur das nuscheln wäre. Alles was er tut ist Langweilig. Er redet langweilig, bewegt sich Langweilig. Seine Tochter ebenso. Was sollte denn das mit der überhaupt. Die war ja noch untalentierter als der.
Völlig übertriebene Aktionszenen die völlig unspannend waren usw.
Der ganze Tatort war voller Langweile und nicht zu ertragen.
Kommentar ansehen
11.03.2013 18:13 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kollege von ihm war wirklich richtig gut.

Alles in allem doch mal wieder ein guter Tatort, hat Potential, die Rolle.
Kommentar ansehen
11.03.2013 19:53 Uhr von thor76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Tator war ganz gut. Ne Stirb Langsam Light Version.
Kommentar ansehen
17.03.2013 06:56 Uhr von maxi91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@humpelstilzchen, wie recht du hast vorallem til schweiger muss man sich nicht antun

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Til Schweiger hält Kostenkritik von Rechnungshof an seinem "Tatort" für "absurd"
Til Schweiger überdenkt seine ablehnende Haltung zu Donald Trump
Til Schweiger hält Populismus für per se "nicht direkt schlecht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?