11.03.13 06:05 Uhr
 7.345
 

"Miami Gianni": Dieser Mann soll der gefährlichste Rocker Deutschlands sein

Der Rocker "Miami Gianni" gehört zum berühmtesten Motorradclub Deutschlands mit dem Namen Satudarah. Doch Satudarah liegt im Clinch mit den Hells Angels. Immer wieder kam es zu Übergriffen und Schlägereien zwischen den beiden Gangs.

In einem Interview erzählte "Miami Gianni", der wahrscheinlich gefährlichste Rocker Deutschlands, wie er zu Satudarah kam. Demnach war sein Stiefvater brutal und schlug ihn immer wieder. Im Fitness-Studio suchte er Ablenkung und fand Freunde aus dem Rotlicht-Mileu, wo er ebenfalls einstieg.

Dann machte er die Hells Angels zu seinen Partnern an seinem Bordell. "Ein Fehler. Kaum waren sie am Club beteiligt, versuchten sie, mich rauszudrängen. So machen sie es mit jedem im Milieu. Aber ich lasse mir nichts wegnehmen", sagt er. Jetzt sind die Gruppen Todfeinde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bordell, Rocker, Hells Angels, Rockerbande
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2013 07:56 Uhr von killerkalle
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
schön wenn man mir migranten und rockergangs von den wahren problemem ablenken kann...
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:28 Uhr von ulkibaeri
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Rocker "Miami Gianni" gehört zum berühmtesten Motorradclub Deutschlands mit dem Namen Satudarah."

Noch nie davon gehört. Also so berühmt kann der nicht sein ^^
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:42 Uhr von psycoman
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Also vom berühmtesten Motorradclub Deutschalnd habe ich zwar noch nie gehört, aber ich bewege mich auch nicht in kriminellen Kreisen.

Klingt auch sehr Deutsch der Name, aber wenn man sagt, dass es wieder kriminelle Ausländer sind, oder Deutsche mit Migrationshintergund, dann ist es ja wieder böse Hetze und man ist ein Nazi, wenn man einigen Kommentaren hier glauben darf.

Wenn er kriminenell und gefährlich ist, dann soll er doch bitte ins Gefängnis gesperrt weren, da wo solche Leute hingehören.
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:42 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Von wegen "berühmt": hierzulande kennt kaum eine Sau die Satudarah. Was wahrscheinlich auch so bleiben wird, wenn die gleich am Anfang Stress mit den Angels anfangen...
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:51 Uhr von blade31
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wikipedia sagt das das ein Niederländischer Club ist mit grade mal 22 Chapter in den Niederlanden, Belgien und Deutschland...
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:54 Uhr von Nasa01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die berühmtesten MC´s in Deutschland sind immer noch die Hells Angels, Bandidos, Gremium.
Bei uns hier in der Gegend noch
Trust und Thunder.

Bild dir deine Meinung.
Kommentar ansehen
11.03.2013 09:05 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, leider wie immer in letzter Zeit. Eine "Nicht-Titten" News die völlig verfälscht wieder gegeben wird.

Crushial, ich denke Du wirst es nicht mehr schaffen.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 09:30 Uhr von TeKILLA100101
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
schade, dass der Begriff "Rocker" von sonem Pack in den Dreck gezogen wird...
Kommentar ansehen
11.03.2013 12:06 Uhr von JensGibolde
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in der quelle steht "Ist das der gefährlichste Rocker Deutschlands?" und bei dir in der überschrift ist ers dann auch schon! leicht verfälscht, was?
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:23 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die Satudarah haben übrigens extra eine Unterabteilung für Mitglieder, die noch kein Motorrad haben, oder noch nicht einmal einen Führerschein, ist das erbärmlich.......
Kommentar ansehen
01.04.2013 05:57 Uhr von Nickside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher nicht der berühmteste Motorradclub und garantiert nicht der gefährlichste Rocker Deutschlands. Irgendein dämlicher Prolet der gehofft hat seinen Einfluss mit einem Eintritt in einen dieser "Gangs" zu erweitern und abgezogen wurde. Ja, wirklich sehr gefährlich...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?