10.03.13 20:21 Uhr
 2.155
 

Iran: Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat Stress, weil er trauernde Frau umarmte

Der iranische Präsident Ahmadinedschad steht im eigenem Land unter Feuer, weil er die trauernde Mutter von Präsident Hugo Chávez während der Trauerfeierlichkeiten umarmte. Konservative Geistliche bezeichnen das Verhalten des Präsidenten als "unislamisch".

Während der Trauerfeier wurden Fotos gemacht und darauf ist zu sehen, wie Ahmadinedschad Elene Frias de Chávez tröstet. Im Iran wird dies als religiöse Beleidigung gesehen - es ist ein Verstoß gegen islamischen Regeln.

Ein führender iranischer Geistlicher sagt, Ahmadinedschad habe die Kontrolle über sich verloren. Er fügte außerdem hinzu, dass es absolut verboten ist, eine Frau zu berühren, die nicht mit einem verwandt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Iran, Islam, Mahmud Ahmadinedschad, Hugo Chávez
Quelle: www.france24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Ajatollah Ali Khamenei gegen Kandidatur von Mahmud Ahmadinedschad
Iran: Präsident Hassan Rouhani überbringt Juden Neujahrswünsche
Iran hat neuen Präsidenten - Israel vermisst angeblich Mahmud Ahmadinedschad

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2013 20:28 Uhr von Katzee
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
Menschlichkeit scheint im Islam nicht erwünscht zu sein, wenn eine so einfache Geste auf Ablehnung stößt. Aber die Heftigkeit der Übergriffe von Moslems auf Christen (z.B. in Nigeria oder Pakistan) zeigt ja auch schon, dass Menschlichkeit bei diesen Glaubensgenossen ein Fremdwort ist.
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:02 Uhr von Schnulli007
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er wieder zu Hause ist, wird er sicher ausgepeitscht oder gesteinigt.
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:14 Uhr von Azureon
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
"Konservative Geistliche bezeichnen das Verhalten des Präsidenten als "unislamisch". "

Deutscher Normalbürger bezeichnet das Verhalten der konservativ Geistlichen als "dumm".
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:24 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Lol....

"Er fügte außerdem hinzu, dass es absolut verboten ist, eine Frau zu berühren, die nicht mit einem verwandt ist."

...scheisse, ist das pervers ^^

Amadindjihad, du hast meine volle Achtung dafür :)
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:33 Uhr von Maaaa
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Und immer wieder Religion gegen Menschlichkeit und da nehme ich die christl. nicht aus.
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:48 Uhr von silent_warior
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn deren Regeln nun mal so sind ist das okay, sie haben es sich ja so ausgesucht und sie sind scheinbar auch glücklich damit.

Es scheint so zu sein als Ob die Frau seine Hände umklammert und sich zu ihn etwas nach vorn beugt, es ist also keine Umarmung und er hat sie auch nicht angefasst, sondern sie ihn.
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:54 Uhr von ChaosTime2012
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.03.2013 22:39 Uhr von silent_warior
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ tweety1982
Nein, er war ja in ihrem Land und er muss sich an ihre Sitten/Gebräuche halten.

Sie hat nichts falsch gemacht und er auch nicht, ich verstehe nicht weshalb sich Leute die noch nie mit anderen Kulturen in anderen Ländern klar kommen mussten sich so sehr darüber aufregen.

Es hätte auch sein können dass eine Verweigerung einer Umarmung bei dieser Zeremonie das Bündnis der beiden Länder gebrochen hätte, das Vertrauen wäre hin, keine wirtschaftliche Zusammenarbeit mehr und ein drohender Krieg ... als Beispiel.
Aus diesem Grund müssen Politiker sehr geschickt vorgehen und manchmal Kompromisse finden.

Wenn man mit Menschen zu tun hat die nur nackt rumlaufen kann man dort auch nicht im Pelzmantel auftauchen nur weil man ultra-prüde ist ... man will ja was von denen und nicht umgekehrt.
Kommentar ansehen
10.03.2013 22:46 Uhr von FalseFlag
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.03.2013 02:44 Uhr von Rheinblut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man mal wieder sehen wie beschränkt und realitätsfremd so manch Geistlicher ist. Will ich für diesen Abschaum hoffen das er noch nie jemanden in seinem Leben berührt hat, sei es im Kindesalter oder bei der Geburt. Widerliches Pack.

@ Jauchegrube
Es war die Mutter, nicht die Witwe. Hättest du den Text gelesen wüsstest du das.
Kommentar ansehen
11.03.2013 07:03 Uhr von unmensch
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
vielleicht sollte mal einer von euch Besseren Menschen dieser Welt zumindest seiner Ansicht nach Menschlichkeit definieren...
stolz hinter Politiker stehen, die schon seit geraumer Zeit über Massen-Ermordungen in anderen Länder entscheiden und dafür sogar Gesetze haben, damit alles legal verläuft, ist hoffentlich nicht ein Beispiel der Menschlichkeit aus Eurer Sicht! Oder dass sie sexuell soweit aufgeklärt sind, dass sie alles anfassen dürfen, was Beine hat steht hoffentlich nicht in Euren heiligen Bücher?
Also ich muss schon zugeben, dass ich langsam die Hoffnung verlieren, daß diese Welt noch friedlich zu retten ist, wenn ich solche Kommentare lese...
Da umarmt mal das aktuelle Symbol des Bösen eine trauernde christliche Frau entgegen seiner Überzeugung und alles, was euch einfällt sind Beschimpfungen einer euch fremden Kultur. Also da soll mal dann einer behaupten die westliche Welt will frieden mit dem Islam!
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:46 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist jetzt das Problem der Geistlichen? Er war als Gast in einem nichtislamischen Land. Als Gast, und als Präsident insbesondere, muss er sich auch den lokalen Sitten anpassen. Jemanden zu trösten kann doch nicht schlimm sein. Der hat ja nicht mit der Frau herumgeknutscht oder mit ihr geschlafen. Lasst mal die Moschee im Dorf.
Kommentar ansehen
11.03.2013 10:37 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
" Er fügte außerdem hinzu, dass es absolut verboten ist, eine Frau zu berühren, die nicht mit einem verwandt ist. "

Dann gibts bald bei denen nur noch Mutanten oder sie sterben aus...
Kommentar ansehen
12.03.2013 01:36 Uhr von Digital_Babe
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
lol nun, da kriegt er mal eins auf den deckel und tut noch unverschämt lügen dabei.
Kommentar ansehen
12.03.2013 14:45 Uhr von RUPI
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Digital_Babe
An deiner Stelle würde ich erstmal richtig sprechen lernen.

Oder in deinem Slang gesagt ... "tue doch erstmal richtig sprechen tun"

;-)

[ nachträglich editiert von RUPI ]
Kommentar ansehen
12.03.2013 14:47 Uhr von Digital_Babe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
rupi, na alles klar? hast du langweile? :-)
Kommentar ansehen
12.03.2013 15:00 Uhr von RUPI
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In deinem Slang geschrieben.

"Ich tue keine Langeweile haben tun ...." ;-)
Kommentar ansehen
12.03.2013 15:14 Uhr von Digital_Babe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
witzig bist du nicht gerade aber ich warte gespannt auf mehr...
Kommentar ansehen
12.03.2013 23:10 Uhr von Kate007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
uiiiii, was alles unislamisch ist... der arme hat wohl vergessen das er fotografiert wird und nun die strafe dafür zu tragen :-)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Ajatollah Ali Khamenei gegen Kandidatur von Mahmud Ahmadinedschad
Iran: Präsident Hassan Rouhani überbringt Juden Neujahrswünsche
Iran hat neuen Präsidenten - Israel vermisst angeblich Mahmud Ahmadinedschad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?