10.03.13 18:39 Uhr
 1.737
 

Österreich: McDonald´s Werbung wegen Verunglimpfung der Wurstsemmel gestoppt

In Österreich hat McDonald´s eine Werbekampgne gestoppt, da Kritiker Sturm gegen diese gelaufen sind. Laut den Kritikern verunglimpft die Werbekampagne die Wurstsemmel.

McDonald´s wollte mit seiner Werbung zeigen, wie viel man für einen Euro im Fast-Food-Laden bekommt, während man für den gleichen Betrag nur eine Semmel mit Gurke bekommt.

Unter anderem auf Facebook gab es Beschwerden wegen der Werbekampagne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Werbung, McDonald´s, Plakat
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2013 18:42 Uhr von NoPq
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Och wie lächerlich :D

facepalm.jpg
Kommentar ansehen
10.03.2013 19:11 Uhr von Saufhaufen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
die werbung zeigte wie es WIRKLICH ist ! und das gefällt manchen i***dioten nicht.
aber ernsthaft, es gibt wichtigeres als werbung von mcdonalds zu kritisieren.
die sollten ihre produkte ihrer werbung anpassen ;)
Kommentar ansehen
10.03.2013 19:13 Uhr von DerMaus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich für meinen Teil muss nicht lange überlegen, was ich lieber ess!

Wurstsemmel: http://www.pitopia.de/...
MaccesBurger: http://www.digitalfotoblog.com/...

[ nachträglich editiert von DerMaus ]
Kommentar ansehen
10.03.2013 20:34 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Werbung ist lustig und einwandfrei.
Für ein wirklich gut belegtes Brötchen zahlt man bei uns 1,95 Euro. Für einen ordentlichen Hamburger von einer Imbissbude, auf gegrilltem Toastbrot, allerdings nochmal deutlich mehr.
Kommentar ansehen
10.03.2013 23:52 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für 1€ gibt es 1 Broetchen und eine Gurke? Das ist in Deutschland teurer.

[ nachträglich editiert von Maaaa ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 07:22 Uhr von Pudelhaubenschnalzer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Semmel ist aber auch doppelt so groß wie der schlabbrige 1€ Burger
Kommentar ansehen
11.03.2013 14:43 Uhr von Saufhaufen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pudel, schon lange nichtmehr ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?