10.03.13 18:17 Uhr
 8.297
 

Wissenschaftler sind sicher die Bedeutung von Stonehenge enthüllt zu haben (Update)

Seit vielen Jahren rätseln Wissenschaftler über die wahre Bedeutung der Steinformation von Stonehenge. Dabei gingen die Vermutungen auch mehrmals dahin, dass es sich um eine Grabstätte handeln könnte (ShortNews berichtete).

Jetzt haben Wissenschaftler neue Erkenntnisse dazu. Sie vermuten, dass es sich um die Grabstelle elitärer Familien, die vor 5.000 Jahren lebten handelt. Die eingeäscherten Knochen von 63 Menschen wurden analysiert.

Weiter gehen die Wissenschaftler davon aus, dass die ursprüngliche Anlage viel größer war. Konkret sprechen die Experten von 91 Metern Durchmesser. Diese, wesentlich größere Anlage, soll rund 500 Jahre vor der heute bekannten gebaut worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Friedhof, Bedeutung, Stonehenge
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2013 19:02 Uhr von Saufhaufen
 
+3 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.03.2013 19:09 Uhr von Floetistin
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
ach mist. dachte da kommt wirklich was neues und dann ists von spencinator und bild.

hab den ersten absatz net mal zu ende gelesen. lohnt sich nicht.
Kommentar ansehen
10.03.2013 19:24 Uhr von Joeiiii
 
+34 | -0
 
ANZEIGEN
Ja was denn nun?????

>>Wissenschaftler SIND SICHER die Bedeutung von Stonehenge enthüllt zu haben<<

oder

>>SIE VERMUTEN, dass es sich um die Grabstelle elitärer Familien, die vor 5.000 Jahren lebten handelt.<<


Entweder man vermutet etwas, oder man ist sich sicher
Kommentar ansehen
10.03.2013 19:57 Uhr von olli58
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Joeiiii
sie VERMUTEN das sie sich SICHER sind
oder sind sie sich sicher das sie es vermuten?
Kommentar ansehen
10.03.2013 20:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sind uns absolut sicher und vermuten deshalb, dass es eventuell sein könnte ....

Ich liebe diese Satzformulierung, wo der Titel vermuten lässt, man sei sich sicher - und nach hinten ist es eine vage Vermutung.
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:10 Uhr von Azureon
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
At first i was like: :D (kein grenzblödschaft.blogschrott.de)
But then: :( (fuck, bild.de)
Kommentar ansehen
10.03.2013 22:19 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Vor 4500 Jahren fanden um Stonehenge Riesenpartys statt

http://unternehmen-heute.de/...
Kommentar ansehen
10.03.2013 23:29 Uhr von visnoctis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
daß dort leute begraben wurden, heißt noch lange nicht, daß das der hauptzweck der anlage war, menschen werden auch bei kirchen begraben
Kommentar ansehen
11.03.2013 00:10 Uhr von amaxx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NIX NEUES!!!
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:58 Uhr von Jaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tolle quelle für wissenschaftsnews :D :D
Kommentar ansehen
12.03.2013 10:00 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich sind sich sicher, dass sie sich vermutlich sicher sind ;)
Kommentar ansehen
13.03.2013 12:38 Uhr von Citron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat erich von d. doch recht und die außerirdischen waren das

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?