10.03.13 15:07 Uhr
 167
 

Fußball/SpVgg Greuther Fürth: Planungen für Liga Zwei haben begonnen

Die SpVgg Greuther Fürth hat mit den Planungen für die Zweite Fußball-Bundesliga begonnen. Nach dem 0:3 gegen die ebenfalls im Abstiegskampf befindliche TSG 1899 Hoffenheim sei alles gesagt, so Helmut Hack, Präsident der Klubs.

"Ein 0:3 gegen den Vorletzten sagt alles. Wir müssen uns jetzt eigentlich auf die neue Saison vorbereiten", so Hack. Außerdem äußerte der Präsident, dass der Verein in der nächsten Woche einen neuen Trainer präsentieren werde.

Einen Namen wollte Hack aber noch nicht nennen. Man müsse erst Fakten schaffen. Der Vertrag des neuen Trainers soll aber auch für die zweite Liga gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, 1. Bundesliga, Abstieg, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.transfermarkt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?