10.03.13 12:48 Uhr
 49
 

Fußball/Italien: Cagliari Calcio muss vor leeren Rängen spielen

Der italienische Fußball-Erstligist Cagliari Calcio muss beim Heimspiel am heutigen Sonntag gegen Sampdoria Genua auf die eigenen Fans verzichten.

Das setzte die Heimatgemeinde Quartu durch, hier steht das Stadion. Als Grund wurden die mangelnden Sicherheitsvorkehrungen genannt.

Erst vor wenigen Wochen war Cagliaris Präsident Massimo Cellino wegen Unterschlagung und dem Fälschen von Dokumenten verhaftet worden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Fan, Stadion
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?