10.03.13 12:48 Uhr
 44
 

Fußball/Italien: Cagliari Calcio muss vor leeren Rängen spielen

Der italienische Fußball-Erstligist Cagliari Calcio muss beim Heimspiel am heutigen Sonntag gegen Sampdoria Genua auf die eigenen Fans verzichten.

Das setzte die Heimatgemeinde Quartu durch, hier steht das Stadion. Als Grund wurden die mangelnden Sicherheitsvorkehrungen genannt.

Erst vor wenigen Wochen war Cagliaris Präsident Massimo Cellino wegen Unterschlagung und dem Fälschen von Dokumenten verhaftet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Fan, Stadion
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?