10.03.13 12:48 Uhr
 43
 

Fußball/Italien: Cagliari Calcio muss vor leeren Rängen spielen

Der italienische Fußball-Erstligist Cagliari Calcio muss beim Heimspiel am heutigen Sonntag gegen Sampdoria Genua auf die eigenen Fans verzichten.

Das setzte die Heimatgemeinde Quartu durch, hier steht das Stadion. Als Grund wurden die mangelnden Sicherheitsvorkehrungen genannt.

Erst vor wenigen Wochen war Cagliaris Präsident Massimo Cellino wegen Unterschlagung und dem Fälschen von Dokumenten verhaftet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Fan, Stadion
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?