10.03.13 09:39 Uhr
 62
 

Kia zeigt ungewöhnliche Kleinwagen-Studie mit Hybridantrieb

Der koreanische Autobauer Kia zeigt auf dem Genfer Autosalon erstmals die Kleinwagenstudie Provo der Öffentlichkeit.

Der kommt ausgesprochen bullig daher. In Details weist der 3,88 Meter lange Provo Ähnlichkeiten zum Nissan Juke auf.

Unter seiner Motorhaube sorgen zwei Motoren für Vortrieb. Zum einen ein Benziner mit 204 PS, der von einem Elektromotor mit 45 PS unterstützt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Kleinwagen, Kia, Hybridantrieb
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?