10.03.13 09:23 Uhr
 998
 

Nicht wieder zu erkennen: Tuner verpasst dem M5 einen extremen Umbau

Neben vielen neuen Serienfahrzeugen sind auf dem Genfer Autosalon auch viele getunte Fahrzeuge zu sehen. Dazu zählt auch der brandneue Mi5sion vom Tuner Hamann.

Dessen Basis ist ein M5 von BMW. Von diesem ist nach dem Umbau aber nicht mehr viel zu sehen. Denn das angebaute Bodykit verpasst dem Wagen eine vollkommen neue Optik. Dazu wächst der Wagen links und rechts je drei Zentimeter in der Breite.

Neue Front- und Heckschürzen komplettieren das Bodykit. In den Radhäusern drehen sich jetzt 21-Zoll-Alufelgen. Den Motor rührte der Tuner nicht an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Tuner, Umbau, M5
Quelle: tuning.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer