10.03.13 09:12 Uhr
 17.943
 

Der Anfang vom Ende: Facebook rennen scharenweise die Nutzer weg

Facebook muss sich mit Aktionären und gierigen Geldgebern herumschlagen (ShortNews berichtete). Doch jetzt kommt die nächste Hiobsbotschaft.

Facebook ist unter den Jugendlichen nicht mehr cool genug, weshalb immer mehr zu der Konkurrenz wie Snapshot, Tumblr oder Instagram abwandern. Der Grund liegt offenbar darin, dass sich verhäuft ältere Menschen wie Lehrer, Professoren und Eltern auf Facebook tummeln.

Das dürfte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg gar nicht schmecken. Alles begann damit, als Facebook-Produktdirektor Blake Ross kündigte und dabei scherzhaft angab, der Grund würde sein, dass Facebook nicht mehr cool genug sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Ende, Nutzer, Anfang
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2013 09:53 Uhr von Jlaebbischer
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Das kann doch gar nicht sein...


Da man sein Konto eh nicht wirklich löschen kann.

Habs mal versucht.
Alle "Tricks" angewendet, welche man anwenden muss, damit man auch wirklich gelöscht wird, statt nur inaktiv gesetzt zu werden.

Nen Jahr später wollt ich mich wieder registrieren, um mit ner bestimmten Person kostengünstig in Kontakt zu bleiben:

Herzlich Willkommen zurück, Herr...
Kommentar ansehen
10.03.2013 10:11 Uhr von grandmasterchef
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Die Verschlimmbessern sich halt wie Myspace.
"Timeline" und Beiträge von Bands die man nur sehen kann, wenn man sie auf eine Interessensliste setzt, weil Facebook ja Kohle für Einträge haben will, die sofort jeder sehen kann.

Manchmal muss man News und Bandseiten direkt ansteuern, damit man nicht irgendwelche Beiträge verpasst.

Der Picdump von Bildschirmarbeiter wird einem auch nicht auf der Pinnwand angezeigt -_- Reine Willkür was man sieht, und was nicht.
Kommentar ansehen
10.03.2013 10:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Natürlich kann etwas was jeder hat nicht cool sein.
....muss es aber auch nicht.
Kommentar ansehen
10.03.2013 10:54 Uhr von Blood_raven989
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
was ist den dieses snapshot ????
Kommentar ansehen
10.03.2013 10:56 Uhr von newschecker85
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
für mich ist FB nur da, um mal mit meinen leuten zu chatten, bei denen es nicht möglich ist, die persönlich an zutreffen weil sie zu weit weg wohnen.

einen anderen Zweck erfüllt FB bei mir nicht
Kommentar ansehen
10.03.2013 10:58 Uhr von Prrrrinz
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
soll der zuckerberg mit seiner neuzeit-stasi-scheisse doch verrecken und alle dummen user mit ihm
Kommentar ansehen
10.03.2013 11:24 Uhr von BeatDaddy
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, so ergeht es allem und jedem, der/das mal hipp war... Das ist er Lauf der Dinge...aber es war eine gute Idee, die viel abgeworfen hat, jetzt muss Zucki nur noch zusehen, das er seine Felle rettet...
Kommentar ansehen
10.03.2013 11:28 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Grund liegt offenbar darin, dass sich verhäuft ältere Menschen wie Lehrer, Professoren und Eltern auf Facebook tummeln."

Auf Fakebook kann man alles auf "Privat" stellen, wenn man nicht will, dass jemand etwas liest, das ihn nix angeht lol
Hat mir letztens ein Fakebook User des gehobenen Alters gesagt, als ich ihm von den Onlineexibitionisten erzählt habe, die sich später wundern dass ihr Chef mehr über sie weiss, als sie selbst ^^
Über die maßgeschneiderte Werbung, die einem immer ins Postfach flatter macht man sich auch keine Gedanken, die kriegt doch jeder :)
Kommentar ansehen
10.03.2013 12:15 Uhr von El_kritiko
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ein interessanter Aspekt den wohl 99,9% der Facebook Anwender nicht wissen ist, dass wenn ein Foto im Profil gelöscht wird, dieses nicht wirklich gelöscht wird. Es bleibt weiterhin auf den Servern von Akamai liegen. Dies ist ein globaler Zwischenspeicher für sämtliche großen Webseiten. Das bedeutet also, einmal ein Bild hochgeladen bleibt es für sehr sehr lange Zeit im Netz verfügbar auch wenn es im Profil nicht mehr sichtbar ist.

[ nachträglich editiert von El_kritiko ]
Kommentar ansehen
10.03.2013 12:28 Uhr von Maaaa
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Facebook? Nein danke!
Kommentar ansehen
10.03.2013 12:48 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Instagram gehört doch zu Facebook, hätte man im Artikel mal verwenden sollen.

Und da kann es Zuckerberg doch egal sein wenn die Jüngeren Instagram benutzen.

http://business.chip.de/...
Kommentar ansehen
10.03.2013 13:21 Uhr von ThomasHambrecht
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Facebook ist die Internetseite des kleinen Mannes.
So um 1997 tauchten Internetseiten wie "mein Hund und ich" auf. Oder Internetseiten mit der Vorstellung der Familie. Meist mit FrontPage erstellt.
Diese Selbstdarstellungen sind in den letzten Jahren nach Facebook abgewandert.
Kommentar ansehen
10.03.2013 13:32 Uhr von spax2k
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ich nutz es nur noch um mir Hammer Musik für lau runter zu laden
der Rest nervt nur noch alles oberflächlich und langweilig
Kommentar ansehen
10.03.2013 13:45 Uhr von V3ritas
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Macht nichts, sämtliche Daten sind bereits gespeichert, gebündelt und stehen bereit zum Verkauf.^^
Kommentar ansehen
10.03.2013 14:51 Uhr von Slyzer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht wandern die Leute ja auch gerade wegen diesem Datensammelschwachsinn ab.

Kunden sind nicht behindert. Jugendliche ebenfalls nicht.

Man hat einfach keine Motivation sich in einem Netzwerk anzumelden, dass absichtlich teilweise Kundenunfreundlich gemacht wurde um mehr Geld rauszuschlagen (Werbung, Datenspeicherung etc.)
Kommentar ansehen
10.03.2013 14:58 Uhr von smogm
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Slyzer:
Das kann ich leider nicht bestätigen. Die meisten meiner Bekannten sind auf Facebook weil dort alle anderen auch sind, und Werbung etc. stört sie überhaupt nicht. Natürlich haben sie auch nichts zu verbergen wenn man sie auf das Datengesammel aufmerksam macht.

Wenn dort User abwandern, dann schlicht und ergreifend weil der Hype abflacht. Nicht weil Facebook Daten sammelt. Das interessiert so gut wie keinen "Otto-Normal-Facebook-User".
Es gibt natürlich immer User die (vorbildlich) nur sehr bedacht Informationen über sich preisgeben, aber das ist meiner Erfahrung nach eine Minderheit auf Facebook.
Wären die meisten User auf Google+, würden sie auch dort rumgammeln weil halt alle anderen auch da sind...

[ nachträglich editiert von smogm ]
Kommentar ansehen
10.03.2013 15:43 Uhr von solar74
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich kann man sein Facebook-Konto schon richtig löschen. Aber es wird einem ca. 24 Stunden bzw. 48 Stunden zu Verfügung gestellt, wenn man das dann doch nicht will, soll man sich ganz normal wieder anmelden, dann wird die Löschung sistiert. Aber um das Konto ganz zu löschen, ist nicht wirklich einfach zu finden. Das wo einige meinen, ist nur eine Deaktivieren. Google findet die richtige Seite, wenn man sein Konto löschen will. Apropos, die Rechte an den Fotos tritt man ab. Die bleiben im Server vorhanden. Egal welche.
Kommentar ansehen
10.03.2013 16:16 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
HM?

Habe ich diese Nachricht nicht neulich hier bereits gelesen?
Kommentar ansehen
10.03.2013 17:36 Uhr von Prrrrinz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Zitat "bibabuzze"
"Auf Fakebook kann man alles auf "Privat" stellen, wenn man nicht will, dass jemand etwas liest, das ihn nix angeht lol"

ja gaaaanz schlau. und du glaubst das facebook die privaten sachen nicht beobachtet. die auf privat gestellten sachen sind wahrscheinlich für FB die interessantesten und bestverkäuflichsten infos.
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:11 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn solltet ihr zu Myspace gehen, das ist cool und innovativ!
Kommentar ansehen
10.03.2013 21:35 Uhr von John-Coffey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum meckert ihr, dass man Facebook nicht löschen kann ?

Wenn ihr das wirklich tun wollt, dann macht ein gewattätiges Bild bzw ein rechtsextremes Bild rein und ihr seid weg vom Fenster :P

Peace
Kommentar ansehen
10.03.2013 22:05 Uhr von ghostdog76
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
jaja alles lästern wie schlimm facebook ist, dürfte ja garkeiner dort sein dann ... aber irgendwie is jeder dort.... heuchlerei wie immer... sich dann mit einem tarnnamen anmelden und schnüffeln ... wieso bleibt man dem nicht einfach fern wenn man es nicht will ? ich finde es praktisch und nutze die möglichkeiten aus .... wer das nicht will, wegbleiben ... der deutsche scheint nur noch am motzen an allem und jeden zu sein .... alles ist scheisse, die ganze welt is so schlecht .... man man man ... geniesst das leben und konzentriert euch nicht nur auf das schlechte, denn dadurch wird es nicht besser
Kommentar ansehen
10.03.2013 23:55 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Prrrrinz

"ja gaaaanz schlau. und du glaubst das facebook die privaten sachen nicht beobachtet. die auf privat gestellten sachen sind wahrscheinlich für FB die interessantesten und bestverkäuflichsten infos."


Okay wie stellst du dir das verkaufen vor?
Wo kann ich die Daten Kaufen?
Gibt es da ein shopping portal?
Ich habe eine Nachbarin, über die möchte ich als Teilzeitstalker alles wissen.

Mir ist schon klar das meine Daten ausgewertet werden und zu Werbezwecken verwendet werden, z.B. wofür ich mich interessiere und wo ich gerade bin. Wenn mir FB jetzt verrät das es 100 m von hier mein lieblings Cocktail zum halben Preis gibt, bin ich sogar ein wenig dankbar.
Kommentar ansehen
11.03.2013 03:31 Uhr von Miauta
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe mein Konto vor ner Woche auch gelöscht. Einfach weil ich kein Bock mehr hatte von meinen angeblichen "Freunden" ständig scheiß Kommentare lesen zu müssen.

Wer jetzt was von mir will, kann mir ne Mail schreiben oder mich anrufen. Ansonsten F*** Off ;-) FB wurde mir eh viel zu unübersichtlich...

@ Jlaebbischer
Im Artikel den hostmaster gepostet hat (2. Kommentar) steht genau erklärt wie man sein Konto LÖSCHT und nicht nur Deaktiviert ;)

[ nachträglich editiert von Miauta ]
Kommentar ansehen
11.03.2013 06:50 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat von "bud-budd"

"Okay wie stellst du dir das verkaufen vor?
Wo kann ich die Daten Kaufen?
Gibt es da ein shopping portal?"

naja das stell ich mir so vor das es die an der gleichen stelle gibt wie die daten DVD´s mit den steuernsündern. Vielleicht hat die Mafia was im angebot ?

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?