09.03.13 19:38 Uhr
 135
 

Freigericht: 20 Meter lange Thuja-Hecke stand in Brand

Am vergangenen Donnerstag musste die Feuerwehr zu einem Brand ausrücken. Einen 20 Meter lange Thuja-Hecke und einen Pferdekoppel haben gebrannt.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf einen Gartenhütte übersprang. Auch ein Wohnhaus, das einen Meter entfernt stand wurde gerettet.

Wie hoch der Sachschaden liegt, steht noch nicht fest. Keine Personen wurden verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Meter, Hecke
Quelle: www.gnz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?