09.03.13 18:26 Uhr
 399
 

Vor dem Sehtest: Kontaktlinsen einige Tage zuvor nicht mehr tragen

Träger von Kontaktlinsen sollten ihre Sehhilfen einige Tage vor einem Sehtest nicht mehr benutzen. Wer sie dennoch trägt riskiert ein falsches Messergebnis beim Sehtest.

"Bei formstabilen Linsen kann sich die Hornhautverkrümmung unter dem Tragen etwas verändern", sagte Gerald Böhme vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands.

Daher ist es ratsam, die Kontaktlinsen einige Tage zuvor in die Aufbewahrungsdose zu legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp