09.03.13 16:20 Uhr
 77
 

New York: Ausstellung zum Klimawandel

Rund ein halbes Jahr ist es jetzt her, das die Metropole New York von Hurrikan "Sandy" heimgesucht wurde.

Ausgerechnet dort, nämlich im Museum of Modern Art, kurz MoMA, eröffnet jetzt eine Ausstellung zum Thema Klimawandel.

Die Schau trägt den Titel "Expo 1". Dabei wird das Thema Klimawandel von mehreren Künstlern in Ausstellungen, Workshops und Vorträgen behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, New York, Klimawandel, Hurrikan
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2013 16:33 Uhr von Shifter
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ja und?
Kommentar ansehen
09.03.2013 18:29 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum "ausgerechnet dort"?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?