09.03.13 13:31 Uhr
 665
 

Großbritannien: Forscher präsentieren neue Theorie über den Bau von Stonehenge

Wissenschaftler befassen sich derzeit mit den Ursprüngen von Stonehenge. Dabei betrachtet man die ersten Bauphasen. Man ist zum Schluss gekommen, dass Tausende Menschen beim Bau geholfen haben.

Die Bauhelfer kamen nicht nur aus der Region, so die neue Theorie. Viele von ihnen hätten eine weite Anreise gehabt. Man geht davon aus, dass etwa 4.000 Menschen beim Bau halfen - in einer Zeit, als nur wenige Zehntausende in England lebten.

Man hat in und um Stonehenge Zähne gefunden und diese analysiert. Diese würde die Herkunft der Bauhelfer belegen, so die Wissenschaftler. Außerdem habe man im nahe gelegenen Durrington Walls eine steinzeitliche Siedlung mit mehr als 1.000 Behausungen gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Forscher, Bau, Theorie, Stonehenge
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2013 14:31 Uhr von Didi1985
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Haben die Bauarbeiter während der Arbeit ihre Zähne verloren? Es waren wohl eher normale Begräbnisse.
Kommentar ansehen
11.03.2013 08:13 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@colomb23

Glückwunsch zum copy and paste-Meister :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?