09.03.13 10:41 Uhr
 5.264
 

Hat noch kein anderes Gerät: Samsung Galaxy S4 soll green PHOLED erhalten

Im neuen Samsung Galaxy S4 wird höchstwahrscheinlich ein Full-HD-Display eingebaut sein (ShortNews berichtete).

Wie jetzt bekannt wurde, soll das Display selbst auf eine neue Technologie mit dem Namen green PHOLED setzen.

Damit sei es möglich, rund 25 Prozent an Strom zu sparen. Damit würde sich der Akku des Geräts viel langsamer entleeren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Gerät, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S4, green PHOLED
Quelle: www.mobilegeeks.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2013 10:56 Uhr von Klassenfeind
 
+30 | -9
 
ANZEIGEN
Feine Sache,!!

Schön, das es Handy-Hersteller gibt, welche ihre Produkte von Anfang an, gleich mit dem Besten ausstatten und nicht tröpfchenweise, wie andere..
Kommentar ansehen
09.03.2013 11:37 Uhr von Seriouz
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat Klassenfeind recht, die Galaxy Reihe setzt jedes Jahr die Messlatte für Smartphones, was die Technik angeht, sehr hoch.
So, Problem an der ganzen Sache ist aber dennoch - der Akku.

Ein Handy welches Mobil sein soll, sollte wirklich drei Tage durchhalten können und das ist es, was mir fehlt.
Mein S2 ist immernoch schnell, es bietet ein scharfes Bild und mit Custom Rom komm ich auf 2 Tage, wenig Nutzung.
Verstehe deshalb nicht WIESO man die Dinge nicht optimiert.
Na doch, verstehe ich schon, weil ein Octacore besser in der Vermarktung klingt als, längere Akkulaufzeit.

Ist bisschen Schade, aber es wird schon irgendwann. Kann übrigens jedem! Android User eine Custom Rom empfehlen, der Komfort mit dem Handy steigt schon enorm!
Kommentar ansehen
09.03.2013 12:18 Uhr von dogfriend
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.03.2013 12:57 Uhr von c3rlsts
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ dogfriend
Ein LCD-Display (oder gar IPS-) ist mit Abstand der größte Verbraucher in einem Smartphone. Durch die Benutzung eines OLED-Displays lässt sich die Akkulaufzeit enorm verlängern!
Kommentar ansehen
09.03.2013 14:11 Uhr von georgygx
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ dogfriend

haha was für ein gelaber
nutzt du dein handy mit ausgeschaltetem display ???
auf meinem galaxy s2 bin ich heute zb. bei 42% bildschirmanteil und gestern waren es sogar über 80% als ich youtube unterwegs war...

früher hielt mein handy auch nur 2 tage aus aber seitdem ich einen neuen größeren akku habe, brauche ich erst nach 3 tagen laden und ich gehe doch schon etwas mehr richtung intensivnutzer

lustig ist es, wenn ich einem iphone nutzer erzähle ich hätte einen größeren akku drin und man mich seltsam ansieht und fragt ob sowas wirklich möglich ist :-D
Kommentar ansehen
09.03.2013 16:31 Uhr von Nachtmahr
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jeder der samsung mit innovation in verbindung bringt hat keine ahnung vom globalen smartphone markt! sehr euch mal bei asiatischen firmen um wie z.b. umi, xiaomi, zopo...qualitativ gleichwertig bis besser, und leistungsmäßig mindestens auf s3 niveau, für ca die hälfte des preises. meist mit tauschbarem akku, 32gb internem speicher und sd-slot! das sind für mich geräte die für kunden entwickelt wurden. zeigt mir mal ein full-hd smartphone, mit quadcore, 2gb ram und 64gb speicher! sowas gibts da für ca 350 euro!
Kommentar ansehen
09.03.2013 16:36 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle:
Ob wir zwei verschiedene Ausführungen des Galaxy S4 bekommen, ist zwar immer noch nicht endgültig raus, aber zumindest wissen wir nun, dass die Koreaner an zwei Prototypen arbeiten. Einmal an einem Galaxy S4 mit LCD-Display und Qualcomm-CPU, und darüber hinaus die gewohnte Kombination aus Exynos-Prozessor und AMOLED-Display. Langsam nimmt das also alles ein wenig Gestalt an, was über das Galaxy S4 gemunkelt wird – jetzt muss es nur noch bestätigt werden ;)

Also bis jetzt nichts anderes als Vermutungen, wie immer vom Fachautor Crushial
Kommentar ansehen
09.03.2013 19:44 Uhr von radik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
¼ weniger Strom, wäre schon ein großer Schritt.

Bleibt zu hoffen, dass die 25% stimmen und die Geräte dadurch nicht gleich maßlos überteuert angeboten werden.
Kommentar ansehen
09.03.2013 21:26 Uhr von jpanse
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nochmal für alle:
Das Wort ist LC-Display und nicht LCD-Display...

Liquid Crystal Display-Display?!

@Hundefreund
Das Display ist einer der grössten Verbraucher im Telefon.
Kommentar ansehen
10.03.2013 02:39 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erstens finde ich, dass eine Verlängerung der Akkulaufzeit zu begrüßen ist!

Zweitens frage ich mich aber: WOZU BRAUCHT MEIN HANDY FULL-HD? Mein verdammter Beamer mach schon ohne 1080p ein richtig geiles Bild, wieso sollte dann mein 3-4" Handydisplay 1080p können müssen?
Kommentar ansehen
10.03.2013 08:33 Uhr von PatBu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese nervigen Samsung und Apple News. Gibt auch andere Hersteller die gute Smartphones bauen. Habe letzte Woche das Razr i von Motorola bekommen. TOP Gerät. Stört mich nicht die Bohne das der Akku fest verbaut war. Wann nimmt man de schon mal aus dem Gerät?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?