09.03.13 10:24 Uhr
 1.719
 

New York: Mann findet Kunstwerke im Wert von 30 Millionen Dollar in seiner Garage

Ein 40 Jahre alter Mann hat in den USA den Fund seines Lebens gemacht. Der Mann fand in seiner eigenen Garage Tausende Zeichnungen im Wert von rund 30 Millionen Dollar (23 Millionen Euro).

Die Arbeiten stammen von dem inzwischen verstorbenen Expressionisten Arthur Pinajian.

Einige Werke des Künstlers sind bereits in Manhattan verkauft worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Dollar, Fund, Wert, Kunstwerk, Garage
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2013 11:40 Uhr von moempf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wie kommen die kunstwerke in seine garage?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?