08.03.13 20:59 Uhr
 161
 

US-Börse im Allzeithoch: Facebook und Time Warner schießen in die Höhe

Mit 14.329 Punkten schließt die US-Börse Dow Jones am heutigen Freitag mit einem Allzeithoch ab (ShortNews berichtete).

Einer der großen Gewinner ist der IT-Gigant Facebook. Der Aktienmarkt reagierte positiv auf Mark Zuckerbergs Vorstellung des neuen News-Stream am gestrigen Donnerstag. Die Facebook-Aktie schoss 4,1 Prozent in die Höhe.

Auch der Unterhaltungskonzern Time Warner gehört zu den Gewinnern und schnellte um 2,4 Prozent in die Höhe, nachdem er bekannt gab, sich wie AOL und Time Warner Cable von der Verlagssparte zu trennen. Ebenso gehört der drittgrößte Computerhersteller der Welt Dell zu den Gewinnern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Börse, Allzeithoch, Time Warner
Quelle: www.deraktionaer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mega-Fusion - AT&T übernimmt Time Warner
Time-Warner-Übernahme durch Murdoch geplatzt
Rupert Murdoch ist bereit, 80 Milliarden US-Dollar für Time Warner zu bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 22:01 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das neue Facebook Layout kommt mit mehr Platz für Werbung gut an und Qualitätsjournalismus ist scheinbar ein Auslaufmodell.
Kommentar ansehen
09.03.2013 14:19 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MuhammadAlBundy
Die in den Newsfeed integrierte nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mega-Fusion - AT&T übernimmt Time Warner
Time-Warner-Übernahme durch Murdoch geplatzt
Rupert Murdoch ist bereit, 80 Milliarden US-Dollar für Time Warner zu bezahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?