08.03.13 20:22 Uhr
 265
 

Fußball: Dieses Spiel in Kasachstan fiel buchstäblich ins Wasser

Ein eher kurioses Fußballsiel fand jetzt in Kasachstan statt. Dort hatte es heftig geregnet und der halbe Platz stand unter Wasser.

Als ein Eckstoß ausgeführt werden muss, muss das Wasser dort sogar abgepumpt werden. Doch das reicht nicht, also wirft der Spieler den Ball ein.

Doch das gefällt dem Schiedsrichter nicht, also muss der Eckstoß wiederholt werden. Nun lupfen die Spieler den Ball ins Spielfeld.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Spiel, Wasser, Kasachstan
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 18:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist so dermaßen schlecht geschrieben....unfassbar dass sowas durchkommt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syriens Diktator Assad und Russlands Präsident Putin treffen sich in Sotschi
Iran erklärt, die "teuflische Herrschaft des IS" sei vorbei
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?