08.03.13 20:22 Uhr
 254
 

Fußball: Dieses Spiel in Kasachstan fiel buchstäblich ins Wasser

Ein eher kurioses Fußballsiel fand jetzt in Kasachstan statt. Dort hatte es heftig geregnet und der halbe Platz stand unter Wasser.

Als ein Eckstoß ausgeführt werden muss, muss das Wasser dort sogar abgepumpt werden. Doch das reicht nicht, also wirft der Spieler den Ball ein.

Doch das gefällt dem Schiedsrichter nicht, also muss der Eckstoß wiederholt werden. Nun lupfen die Spieler den Ball ins Spielfeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Spiel, Wasser, Kasachstan
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr
"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2013 18:27 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist so dermaßen schlecht geschrieben....unfassbar dass sowas durchkommt

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?