08.03.13 19:41 Uhr
 143
 

Paris: Mann findet in Dose grüner Bohnen eine Maus

Diese Mahlzeit dürfte einem Pariser den Appetit verdorben haben.

Der Mann entdeckte beim Öffnen einer Dose grüner Bohnen darin eine tote Maus. Die betroffene Supermarktkette erklärte, dass man sich sofort mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt habe und den Vorfall so schnell wie möglich klären will.

"Es handele sich um einen außergewöhnlichen Fall", versicherte ein Sprecher der Carrefour Supermarktkette.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Paris, Maus, Dose
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 19:50 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bei industrieller Ernte gilt ein Tieranteil von bis zu 4 % als unbedenklich, Treffer....
Kommentar ansehen
08.03.2013 20:09 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja super, aber wenn ich in meinen Mäusen eine Bohne finde lacht man mich nur aus. Wo bleibt da die Gerechtigkeit? :(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?