08.03.13 17:32 Uhr
 154
 

Großer Rückruf bei Fiat: Mehrere Modelle betroffen

Der Autobauer Fiat hat jetzt einen Rückruf für gleich mehrere Modellreihen gestartet. Im einzelnen geht es dabei um den Fiat 500, den Punto, den Qubo, den Linea und den Doblò Panorama.

Probleme kann hier der Bremskraftverstärker machen. Der kann schlimmstenfalls ausfallen, woraufhin das Bremspedal mit viel Druck betätigt werden muss.

Weltweit sollen 5.481 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen sein.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, Rückruf, Fiat, Bremsen
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?