08.03.13 16:05 Uhr
 1.411
 

Schmieden amerikanische Geistliche Bündnis, um europäischen Papst zu verhindern?

Nachdem Papst Benedikt XVI. zurückgetreten ist, tobt hinter den Kulissen des Vatikans ein Machtkampf. Von Spannungen und Seilschaften im Kreise der Purpurträger sprechen Experten.

Nordamerikanische Geistliche sollen dabei sein, ein Bündnis gegen einen europäischen Papst zu schmieden, weil nach ihrer Ansicht aus Europa kein moderner Papst kommen könne. Unterstützung suchen sie bei ihren afrikanischen und südamerikanischen Kollegen.

Vatikan-Sprecher Federico Lombardi rechne damit, dass das Konklave bereits Anfang nächster Woche beginnen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Papst, Bündnis, Geistliche
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 16:23 Uhr von Bokaj
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
"Nordamerikanische Geistliche sollen dabei sein, ein Bündnis gegen einen europäischen Papst zu schmieden, weil nach ihrer Ansicht aus Europa kein moderner Papst kommen könne. "

Mh, aber aus einem Land (USA), was total prüde und konservativ ist?

Naja, aber die Kirche ist insgesamt sehr prüde und konservativ und der modernen Welt wenig aufgeschlossen. Ich glaube nicht mehr daran, dass es jemals einen modernen Papst geben kann, jedenfalls nicht in den nächsten Jahren.

Aber Wunder gibt es immer wieder. ;-)

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
08.03.2013 17:41 Uhr von Randall_Flagg
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
EDIT: hier stand mist.

[ nachträglich editiert von Randall_Flagg ]
Kommentar ansehen
08.03.2013 17:46 Uhr von ROBKAYE
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Der letzte Chef der Vatikan-Bank wurde von Benedict entlassen... Man nimmt an, dass dieser Mann ein CIA Agent war. Angeblich soll es aus diesen Grund ernstzunehmende Morddrohungen und Repressalien gegen Benedict gegeben haben, welche anschließend zu seinem Rücktritt führten.

So ist das halt... wenn die USA auf irgendeine Weise die Kontrolle verliert, bringen sie einem ungefragt die "Demokratie".

Es ist daher nicht sehr verwunderlich, dass gerade die US-Amerikanische "SNAP" Organisation (Survivors Network of those Abused by Priests) vor dem Konklave zur Papstwahl eine "schwarze Liste" mit angeblich "unzüchtigen" und "skandalverdrängenden" Kardinälen veröffentlicht hat...

Meiner Meinung nach ist das alles Teil einer PsyOp.
Kommentar ansehen
08.03.2013 18:38 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na das wird ja spannend...Gäääääääähhhn. Ach nee doch nicht.
Kommentar ansehen
08.03.2013 19:18 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das reinste Haifischbecken
Kommentar ansehen
08.03.2013 21:06 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja! Die Stellvertreter Gottes auf Erden! Da können sich Abgründe auftun! Aber so sind sie, die Menschen! Missgunst, Intrigen, Neid, Gier, Habsucht usw.! Wie lange Gott das wohl noch duldet?
Kommentar ansehen
09.03.2013 09:17 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der beste Kommentar ever:

##
@Randall_Flagg
EDIT: hier stand mist.
##
Kommentar ansehen
09.03.2013 19:25 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE
"Wenn die Amis die Kontrolle verlieren, dann bringen Sie einem ungefragt die "Demokratie!"
Der eigentliche Kontrollverlust ist schon vor dem Verlust der Kontrolle!!! Alles andere ist reine Illusion und hat mit Kontrolle nichts, aber auch rein garnichts zu tun! Wenn die das begriffen haben, sind sie einen riesen Schritt weiter! Problem ist, es geht nicht darum, Rätsel zu lösen! Es geht darum, Machtinteressen durch zu setzen! Und zwar auf "Teufel komm raus!" Und der wird nicht nur kommen, der ist schon längst da!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
09.03.2013 19:37 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus Europa kein moderner Papst, wie recht sie haben, aber gibt es ihn überhaupt?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?