08.03.13 14:11 Uhr
 794
 

Bestsellerautorin verteidigt "Gebärmaschinen"-Äußerung über Kate Middleton

Die englische Bestsellerautorin Hilary Mantel hatte Kate Middlleton als "Schaufensterpuppe" und "Gebärmaschine" bezeichnet und damit für Empörung in Großbritannnien gesorgt (ShortNews berichtete).

Die Erfolgsautorin verteidigt nun ihre Worte und sagte, sie wünsche Herzogiin Catherine "nur Gutes" und müsse sich nicht für die Worte entschuldigen.

Ihre Worte seien total falsch wiedergegeben worden und sie habe ihre umstrittenen Rede mit den Worten beendet: "Ich sagte, ´kehrt um und seid keine Unmenschen. Tut dieser jungen Frau nicht an, was ihr Diana angetan habt.´"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verteidigung, Kate Middleton, Äußerung, Herzogin
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?