08.03.13 13:40 Uhr
 782
 

Star Wars VII: Hinweise auf Rollenbesetzung - Neuer Teil, alte Gesichter?

Nach Aussage von Star-Wars-Schöpfer George Lucas werden zumindest im ersten Teil der kommenden neuen Star-Wars-Trilogie wieder bekannte Gesichter auftauchen.

So sollen Carrie Fisher, Mark Hamill und Harrsion Ford eventuell auch wieder in ihren alten Rollen auftreten.

Zu beachten ist jedoch, dass die Schauspieler mittlerweile merklich gealtert sind. Wie ihr Auftritt im neuen Film sich also in das Star-Wars-Universum eingliedern lässt, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Star Wars, Harrison Ford, George Lucas, Carrie Fisher, Mark Hamill
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
The Last Jedi: neuester Trailer zum neuen Star Wars Film
"Star Wars"-Drehbuchautor verklagt Frau, die er auf Tinder kennenlernte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 14:42 Uhr von das kleine krokodil
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Warum soll es ein Problem sein dass die Schauspieler älter geworden sind.
Episode IV spielt 19 Jahre nach Episode III (Luke wird in Episode III ja geboren und in Episode IV ist Luke schon relativ alt) Und hier steht es ja auch mit den 19 Jahren http://starwars.com/...
Warum soll Episode VII nicht 30 Jahre nach Episode VI Spielen (ist ja genau die Zeit die Vergangen ist seit Episode VI) und selbst wenn es nur 20 Jahre danach spielt dürfte das Alter der Schauspieler nur begrenzt ein Problem sein
Kommentar ansehen
18.03.2013 15:56 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Darth Cadeus müsste zeitlich etwa hin kommen? Die Story lief ja weiter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert
The Last Jedi: neuester Trailer zum neuen Star Wars Film
"Star Wars"-Drehbuchautor verklagt Frau, die er auf Tinder kennenlernte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?