08.03.13 13:38 Uhr
 102
 

Armenischer Eurovision-Beitrag von "Black-Sabbath"-Gitarrist Tony Iommi geschrieben

Tony Iommi, seines Zeichens Gitarrist der Heavy-Metal-Band "Black Sabbath", betätigt sich derzeit auf anderem musikalischen Terrain.

Für den Eurovision Song Contest hat er einen Beitrag für das Land Armenien geschrieben. Die Ballade wird von der Band "Dorians" interpretiert und heißt "Lonely Planet".

Iommi setzt sich seit einiger Zeit für Armenien ein und nimmt immer wieder an Wohltätigkeitsaktionen für das Land teil.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beitrag, Eurovision Song Contest, Armenien, ESC, Black Sabbath, Tony Iommi
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest 2017
Russisches Staatsfernsehen überträgt diesjährigen Eurovision Song Contest nicht
Aborigine vertritt Australien beim Eurovision Song Contest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest 2017
Russisches Staatsfernsehen überträgt diesjährigen Eurovision Song Contest nicht
Aborigine vertritt Australien beim Eurovision Song Contest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?