08.03.13 11:58 Uhr
 118
 

Venezuela: Verstorbener Präsident Hugo Chávez wird in Glassarg aufgebahrt

Venezuelas verstorbener Präsident Hugo Chávez wird wie einst Ho Chi Minh, Lenin, oder Mao Tsetung einbalsamiert und in einem Glassarg aufgebahrt werden.

Im Museum der Revolution können die Trauergäste dann Abschied von dem Verstorbenen nehmen.

Sieben Tage lang soll der "Vater der Nation" im Glassarg liegen, damit die Bevölkerung sich von ihm verabschieden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Venezuela, Glas, Sarg, Hugo Chávez, Verstorbener
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 12:09 Uhr von quade34
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Personenkult -. Bolschewikentradition
Kommentar ansehen
08.03.2013 12:52 Uhr von donalddagger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der mann war sicher kein heiliger, aber ein paar seiner ideen haben wirklich interessante ansätze verfogt.
Kommentar ansehen
08.03.2013 13:19 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bast.. da spielen noch mehr mit. Sicher veranstalten die dort auch noch Turniere, bei der Masse an Spielern.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?