08.03.13 09:58 Uhr
 1.944
 

Jeder will am SUV Boom profitieren: Jetzt bringt auch Smart einen

Das Segment der SUV wächst und wächst, und kaum ein Hersteller will diesen Trend verpassen. Jetzt will auch Smart einen Stück von diesem Kuchen abhaben.

So soll schon in drei Jahren eine hochgelegte Version des Winzlings Fortwo beim Händler stehen.

Der wird über ein eigenständiges Design verfügen und zudem gegen Aufpreis auch mit Allradantrieb zu haben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Smart, SUV, Boom, Allrad
Quelle: auto.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 10:07 Uhr von Kanga
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
was für ein schwachsinn..

n Smart is cool..
aber als SUV...???
Kommentar ansehen
08.03.2013 12:20 Uhr von Kati_Lysator
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
und in drei jahren ebbt der suv boom schlagartig ab. dann würde mir vor lachen ein drittes ei wachsen.
Kommentar ansehen
08.03.2013 14:39 Uhr von Suzaru
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Geländewagen in der Stadt, ohne Worte. Und dann am besten noch mit Einparkhilfe und Fahrerschminkspiegel, ich könnt kotzen....

[ nachträglich editiert von Suzaru ]
Kommentar ansehen
08.03.2013 15:29 Uhr von Hasskasper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso Geländewagen? Ich lese da nur "SUV"!
Klar braucht ein Hausfrauen-Panzer auch einen Fahrer(innen)schminkspiegel.
Kommentar ansehen
08.03.2013 16:50 Uhr von BTLeiter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überall diese hässlichen Schützenpanzer. Würg!
Kommentar ansehen
08.03.2013 19:42 Uhr von bauernkasten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts Unbekanntes. Da wird ein kleiner Flitzer gebaut (Fiat 500, Mini, Smart) und dann versucht man das Gefährt mit allen Mitteln zu einem "normalen" Auto aufzublasen.
Leider gibt es genug Bekloppte, die für so einen degenerierten Blödsinn auch noch Mittel- bis Oberklasse-Preise zahlen.
Kommentar ansehen
24.03.2013 19:53 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?