08.03.13 09:25 Uhr
 254
 

Indonesien: Aufschrift "Kein Sex" an Tempeln

Auf der Insel Bali in Indonesien werden nun an religiösen Stätten Schilder aufgestellt, die die Aufschrift "Kein Sex" tragen.

Damit wollen die Behörden Touristen verbieten, dass sie sexuelle Handlungen in den Tempeln abhalten.

Ein estländisches Paar war vor kurzem dabei erwischt worden, wie es in einem Hindu-Tempel Sex hatte. Ihnen droht rund 1500 Euro Strafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Verbot, Indonesien
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht