08.03.13 09:03 Uhr
 315
 

Zusammenbruch: Justin Bieber in Klinik eingeliefert

Während eines Auftritts in London ist der Musiker Justin Bieber zusammengebrochen. Nach Zeugenangaben wurde er anschließend in einem Nebenraum unter anderem mit Sauerstoff behandelt. Er soll Atemprobleme gehabt haben.

Bieber lehnte einen Transport ins Krankenhaus zunächst ab und beendete sein Konzert unter tosendem Applaus. Anschließend wurde er allerdings in eine Klinik eingeliefert, in der er weiterhin behandelt wird.

Dem Musiker soll es aber schon wieder besser gehen. Die Ärzte wollen ihn dennoch weiter untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Klinik, Justin Bieber, Zusammenbruch
Quelle: www.tmz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 09:37 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Dem Musiker soll es aber schon wieder besser gehen. Die Ärzte wollen ihn dennoch weiter untersuchen. "

Warum denn weiter untersuchen? Auf was? Gebärmutterkrebsvorsorgeuntersuchung? haha
Kommentar ansehen
08.03.2013 10:02 Uhr von Kanga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na um zu gucken..ob sie was finden um auf legalem wege ihm das singen zu verbieten..
Kommentar ansehen
08.03.2013 10:50 Uhr von D_C
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leider in der falschen Klinik gelandet.^^
Kommentar ansehen
08.03.2013 11:38 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aufstieg und Fall eines verirrten Jungen.
Kommentar ansehen
08.03.2013 19:57 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach zu früh abgestillt der Bubi
Kommentar ansehen
08.03.2013 22:19 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Arme Bubi ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?