07.03.13 20:20 Uhr
 164
 

Brüssel: Vorhaben über Umweltsteuer auf Plastiktüten in Planung

Eine EU-Kommission in Brüssel prüft derzeit die europaweite Einführung einer Umweltsteuer für spezielle Kunststoffprodukte. Dies sollten vor allem jene sein, die im Überfluss verwendet werden und daher als umweltunverträglich gelten.

Hervorzuheben sind die jährlich etwa 100 Milliarden Plastiktüten pro Jahr in Europa. Hiervon würden 92 Prozent einer einmaligen Nutzung erfahren, so die Meinung der Kommission.

Der Umweltkommissar Janez Potocnik stellt nun ein Diskussionspapier für die öffentliche Meinungsbildung bereit. Unter anderen Umweltsünden sticht die Beseitigung der Plastiktüten im Meer an der Toskana heraus. Beinahe drei Viertel des schwimmenden Mülls dort seien Plastiktüten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brüssel, Müll, Planung, Plastik, Vorhaben
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 21:23 Uhr von IM45iHew
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sinnvoll! Gleichzeitig könnte man Stofftaschen von der Steuer befreien...
Kommentar ansehen
07.03.2013 23:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gerne.

Ich hab schon immer entweder Stofftaschen oder nen Einkaufskorb im Auto.

Die letzte Plastiktüte hab ich mir vor sicher 3-4 Jahren gekauft.
Kommentar ansehen
07.03.2013 23:56 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Radowan, keine Sorge. Bei mir landen keine leeren Pfandflaschen in den Beuteln. Und wenn doch, dann nur solche, welche einen Deckel haben. Ansonsten schlepp ich lieber ganze Kästen zum Pfandautomaten.

Und trotzdem wandern die Stoffbeutel bei mir auch ab und an mit in die Waschmaschine.
Kommentar ansehen
08.03.2013 09:42 Uhr von Kanga
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab ne gewebe plastiktüte..
die is auch schon jahre alt...und wenn ich einkaufen gehe ist die immer dabei..
ich mache das nicht..weil ich jetzt ein totaler umweltbewußter mensch bin..nöö..
ich hab nur keinen bock..immer 10 oder 20 cent zu bezahlen...da bin ich halt geizig...

ich dachte ich habe vor etwas längerer zeit mal gelesen..das ein land die plastiktüten ganz verboten hat..

das sollte hier in DE auch passieren..

was is denn so schwer daran..ne vernünftige transporttasche immer bei sich zu haben....vor allem wenn man weiß das man einkaufen gehen will
Kommentar ansehen
09.03.2013 14:13 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist bekannt, die Umweltsteuer Unsinn.
Einfach Taschen aus nicht biologisch abbaubarem Kunststoff komplett verbieten und gut.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?