07.03.13 20:14 Uhr
 101
 

Potsdam: Gedenkstätte Sachsenhausen wird von Wladimir Putin ausgezeichnet

Die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen bekamen nun ein großes Lob von Russlands Präsident Wladimir Putin.

Putin zeichnete die Gedenkstätte mit einer Urkunde bereits am vergangenen Sonntag in der russischen Botschaft aus.

Er würdigt damit den Beitrag zur russisch-deutschen Zusammenarbeit beim Kriegsgedenken und ebenso die Pflege von russischen Soldatengräbern.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wladimir Putin, Potsdam, Gedenkstätte, Sachsenhausen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wladimir Putin kündigt erneute Kandidatur für das Präsidentenamt an
Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen
Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 20:41 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2013 10:49 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was nach 1945 dort geschah hat er schlicht ignoriert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wladimir Putin kündigt erneute Kandidatur für das Präsidentenamt an
Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen
Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?