07.03.13 19:28 Uhr
 14
 

Weimar: 100.000 Besucher in "Lebensfluten - Tatensturm" begrüßt

Im Goethe-Nationalmuseum Weimar findet die Dauerausstellung "Lebensfluten - Tatensturm" statt.

Nun wurde der 100.000 Besucher begrüßt. Jubiläumsbesucher Sabine und Mattias Tiemann aus Hamburg und ihre Kinder Esther (14) und Laurids (12) besuchen Weimar für drei Tage.

Die Ausstellung wurde am 28. Februar 2012 eröffnet und die Familie bekam ein Begleitheft als Geschenk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Besucher, Weimar
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"