07.03.13 18:57 Uhr
 191
 

Russland: Nun wiehert auch Ikeas Hot Dog (Update)

Die Schlagzeilen um Ikeas Lebensmittel reißen nicht ab: erst das gefundene Pferdefleisch in den Kötbullar (Fleischklöße), welche in 24 Ländern aus den Sortiment genommen wurden, dann Darmbakterien im Mandelkuchen, und nun Pferdefleisch im Hot Dog.

Nachdem einige Tests durchgeführt wurden, wurden in den Würstchen Pferdefleisch gefunden. Die Menge wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

Laut Konzernsprecherin Ylva Magnusson wird der Hot Dog momentan allerdings nur in Russland nicht mehr angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Ikea, Pferdefleisch, Hot Dog
Quelle: www.tz-online.de