07.03.13 17:25 Uhr
 220
 

Wien: Bestattungsunternehmen bietet kuriosen Service zur "letzten Fahrt"

Ein Bestattungsunternehmen in Wien bietet nun für die Fahrt zur letzten Ruhestätte einen besonderen Service an.

Der Verstorbene wird im Beiwagen auf einer Kawasaki VN 1500 oder Harley Davidson E-Glide Classic zum Grab transportiert.

"Die Beiwagen sind eine Spezialkonstruktion. Statt in einem Leichenwagen wird der Sarg in einem überdachten Beiwagen transportiert", sagte Barbara Sawka, eine Sprecherin des Unternehmens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wien, Service, Fahrt, Bestattungsunternehmen
Quelle: wien.orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 20:58 Uhr von PanikPanzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News?
Werbung??
Klicks haschen???

Wo war noch mal die News?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?