07.03.13 16:54 Uhr
 346
 

Vox: "Herrchentausch" wird nach nur zwei Wochen wieder aus dem Programm genommen

Die Dokusoap "Herrchentausch" stand schon vor Start unter heftiger Kritik von Tierschützern (ShortNews berichtete).

Nun nimmt Vox die Dokusoap nach nur zwei Wochen sofort wieder aus dem Programm. Grund sind schlechte Quoten.

Desolate 4,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe erzielte "Herrchentausch" am letzten Samstag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, Doku, Soap, Herrchentausch
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 17:06 Uhr von Azureon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder alles richtig gemacht, Azureon. Du wusstest von der Sendung nämlich nix. :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?